Lose yourself [on an Edekaparkplatz]




4.6.2021, 18 Uhr
Ort: Galerie Stobbe-Paidere-Mondot,
Kiebitzhof 6, 22089 Hamburg

Performance & Konzept: Theater der Einsamkeit

Eintritt frei


Verlier-Parcours zwischen Kunstgenuss und Ladenschluss. Stellen Sie sich zwischen die Wägen und warten Sie auf die Managerinnen. Sie werden kommen. Sie werden Ihnen eine Umfrage anbieten. Oder ein Gespräch. Oder eine Arie. Oder ein stilles Zeichen. Schlupflöcher werden sich Ihnen auftun, die zu nichts und allem führen. Oder fahren Sie eben einfach nur mit uns Aufzug.

"Getting lost was not a matter of geography so much as identity, a passionate desire, even an urgent need, to become no one and anyone, to shake off the shackles that remind you who you are, who others think you are.” Rebecca Solnit, A Field Guide To Getting Lost

Der Weg zur Galerie Sobbe-Paidere-Mondot, der über das Areal eines Einkaufszentrums in Hohenfelde führt, wird vom Theater der Einsamkeit musiktheatral bespielt. Der überwiegende Teil der Performance findet an frischer Luft statt. Wenn Sie eine Email (Betreff: Karte) an loseyourself@posteo.de senden, erhalten Sie eine geographische Karte zum Ausdrucken, die Sie durch die Performance führen wird.


zurück...